ramzi_jelassi

EPT Prag war ein Spieler show

Die Geschichte der EPT Prag Main Event Finale wurde fast für einen Spieler vorbehalten. Dann wurde es die Geschichte einer stacheligen Debatte über die Zahlen von einem Abkommen, das letztlich drehte sich zu Vitriol. Aber dann ist es wieder an die erste Geschichte, die von Ramzi Jelassi Triumph – ein willkommener Triumph – und einen ersten EPT-Titel zu einem der das Spiel der dauerhaftesten und talentiertesten Spieler.

EPT9 Prag Main Event
Datum: 9 bis 15 Dezember 2012
Buy-in: € 5.300
Spieler: 864
Preispool: € 4.190.400

1 – Ramzi Jelassi, Schweden, 835.000 €
2 – Sotirios Koutoupas, Griechenland, Pokerstars Qualifier, 510.000 €
3 – David Boyaciyan, Niederlande, 310.000 €
4 – Ben Warrington, Großbritannien, 250.000 €
5 – Diego Gomez, Spanien, 196.000 €
6 – Sergey Kuzminskiy, Russland, Pokerstars Qualifier, 160.000 €
7 – Aleh Plauski, Weißrussland, Pokerstars Qualifier, 108.400 €
8 – Mark Herm, USA, 75.000 €